Schloß Hoym Stiftung

Schloß Hoym Stiftung

Wohlbefinden und ein Gefühl von Zuhause sein

 

Herzlich willkommen in der Schloß Hoym Stiftung

Neue Ausgabe Portal im Internet

Die Stiftungszeitung "Portal", Ausgabe August 2016, finden Sie jetzt unter "Aktuelles/Portal".
Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.

Wandern am Regenstein/Blankenburg

Das Team körperorientierte Arbeit/ PT machte sich gemeinsam mit Bewohnern am 30.05.2016 auf Wanderschaft, um die Gegend am Regenstein zu erkunden. mehr

Sommerfest am 04.06.2016 um 14:30 Uhr

Die Schloß Hoym Stiftung lädt ganz herzlich zum Sommerfest 2016 an der Festscheune ein.
Buntes Markttreiben, Blasmusik aus Aschersleben und ein besonderes Programm für Kinder warten auf die Gäste.

Neue Wohngruppe am 03.05.2016 übergeben

Am 03.05.2016 ist der Neubau, in dem künftig zwölf besonders verhaltensauffällige Erwachsene mit geistigen Behinderungen in zwei Kleinstgruppen leben können, übergeben worden. Die Vorstandsvorsitzende der Schloß Hoym Stiftung, Frau Petra Czuratis, hielt die Eröffnungsrede und lobt die schlichte, zweckmäßige Architektur. "Das ist keine Konkurrenz zu den alten Gebäuden, passt sich aber gut ein". Das Einweihungsfest, zu dem auch alle Bewohnerinnen und Bewohner eingeladen waren, wurde selber zu einem besonderen Höhepunkt. Die Trommelgruppe und der Bewohnerchor sorgten für beste Stimmung. Für besondere Freude sorgte auch Marie-Luise Brettschneider, eine Bewohnerin der neuen Wohngruppe, die eine kleine Rede hielt. Pfarrerin und Vorstandsmitglied der Stiftung, Frau Anke Dittrich, segnet das Haus. Petra Czuratis, Landrat Markus Bauer, Seeland-Bürgermeisterin Heidrun Meyer, Vorstandsmitglieder Anke Dittrich und Hans-Michael Strube, Architekt Dieter Kienast, Wohngruppenleiter Andreas Pohler und Bewohnerbeirat Marcel van Gemert pflanzten gemeinsam, zur Feier des Tages, einen Amber-Baum.
 

Förderverein „Freunde von Schloß Hoym e.V.” – Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung des Vereins hatte eine lange Tagesordnung. Dazu gehörte auch der Rechenschaftsbericht des Vorstandes durch die Vorstandsvorsitzende Frau Gabriele Ziegenhardt, die Kassenprüfung und die Entlastung des Vorstandes, die dann einstimmig erfolgte. mehr

Frohe Ostern

In wenigen Tagen ist Ostern, das wichtigste Fest der Christen. Wie und wo wir Ostern feiern, wird sehr unterschiedlich sein. Aber unbabhängig davon, ob wir gerade fasten oder nicht, vielleicht in die Kirche gehen oder am Osterfeuer stehen, es lohnt sich einmal innezuhalten und darüber nachzudenken, was ist Ostern eigentlich geschehen.

Insbesondere auch vor dem Hintergrund der gestrigen Ereignisse in Brüssel wünschen wir Ihnen und Ihren Familien friedvolle, frohe und gesegnete Ostern.

Hausmusik am 12.03.2016 – Eintritt frei

Frühlingskonzert mit dem DUO CONCERTO

Am 12.03.2016, 15:00 Uhr, lädt der Förderverein "Freunde von Schloß Hoym e.V." zum Konzert im Schloßgebäude, Wilhelm-von-Kügelgen-Saal, ein.

Dr. Reiner Haseloff in der Schloß Hoym Stiftung

Der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt besuchte am 22.02.16 die Schloß Hoym Stiftung gemeinsam mit der Bürgermeisterin der Stadt Seeland Frau Meyer.
Mit großem Interesse informierte er sich über die Lebenswelt von Menschen mit Behinderungen. Darüber hinaus versprach er, einen erfolgreichen Abschluss des Bundesteilhabegesetzes zu unterstützen. Trotz strömenden Regens ließ er es sich nicht nehmen, die Gedenkstätte für die 299 Euthanasieopfer auf dem Gelände der Schloß Hoym Stiftung zu besuchen.
 

Neue Ausgabe „Portal” im Internet

Die Stiftungszeitung "Portal", Ausgabe Feburar 2016, finden Sie jetzt unter "Aktuelles/Portal".
Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.

24. Landeswinterspiele in Friedrichsbrunn

Trotz mangelnden Schnees wurden Wettkämpfe in den 5 Disziplinen Schneeballzielwurf, Rodeln, Kegeln, Eisstockschießen und Winter-Spaß-Olympiade durchgeführt. Auch wir haben mit 13 Bewohnern der Schloß Hoym Stiftung teilgenommen und konnten Erfolge vorweisen. Mit 4 erkämpften Medaillen und viel erlebten Spaß kann sich das Ergebnis zeigen lassen.

Tag des Gedenkens

Am 27. Januar wurde mit dem bundesweiten Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus auch in der Schloß Hoym Stiftung mit einer Gedenkstunde gedacht. Der Einladung sind Mitarbeiter und Bewohner sowie der Ortsbürgermeister Herr Voigtländer, Frau Metze in Vertretung der Bürgermeisterin Frau Meyer, Herr Dr. Kuhnert und weitere Gäste gefolgt. Die Gedenkstunde wurde von Herrn Martinius, Herrn Heyer und Herrn Dr. Schilling begleitet. Es ist ihnen gelungen, mit Filmaufnahmen und mahnenden Worten, die beklemmende und unbegreifliche Geschichte zu dokumentieren. Im Anschluss wurde an der Gedenkstätte der Schloß Hoym Stiftung im Park ein Kranz niedergelegt. Diese erinnert namentlich an 299 Euthanasieopfer in der Schloß Hoym Stiftung.
Ein Mensch ist erst vergessen, wenn sein Name vergessen ist.

Erfolgserlebnis mit der Schwimmgruppe

Die Schwimmgruppe der Schloß Stiftung trifft sich einmal wöchentlich im Bewegungsbad der Einrichtung. Der Spaß im Element Wasser und die leichteren Bewegungsmöglichkeiten stärken das Wohlbefinden. Der monatliche Höhepunkt ist die Schwimmstunde im Ballhaus Aschersleben, welche 14 Teilnehmer für das Training unter Wettkampfbedingungen nutzen. Herrn René Müller ist es am 04.02.2016 gelungen, das Schwimmabzeichen in Bronze für Erwachsene abzulegen. Wir gratulieren recht herzlich!

Auszeichnung für Doris Kiwel

Doris Kiwel erhielt das Kronenkreuz in Gold! Die höchste Auszeichnung der Diakonie wurde im Rahmen des Neujahrskonzertes an Doris Kiwel für ihre 35-jährige unermüdliche Arbeit überreicht. Sie führte die Geschicke der Schloß Hoym Stiftung seit 2010 als Geschäftsführerin und tritt nun wieder in die zweite Reihe als Leiterin der Verwaltung und Wirtschaftsbereiche zurück.

Neujahrskonzert 2016 mit der Kreismusikschule „Béla Barók”

Das neue Jahr wurde gemeinsam mit den Schülern der Kreismusikschule "Béla Bartók" begrüßt. Ca 80 bis 90 Gäste haben dem Konzert im Wilhelm-von-Kügelgen-Saal lauschen können. Wohlverdient erhielten die Künstler anhaltenden Applaus!

Neujahrskonzert

Der Förderverein "Freunde von Schloß Hoym e.V." und die Kreismusikschule "BÉLA BARTÓK" laden am 14.01.2016, 18:00 Uhr, zu einem Neujahrskonzert ein.
Das Konzert findet im Schloßgebäude, Wilhelm-von-Kügelgen-Saal, statt. Dazu laden wir Sie recht herzlich ein und freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen.

Harzwanderung

Im Dezember haben wir uns aufgerafft und 8 Kilometer bergauf von Stecklenberg nach Friedrichsbrunn geschafft.
Das Team körperorientierte Arbeit/Physiotherapie konnte gemeinsam mit Bewohnern diese Harzwanderung genießen. mehr

Sternsinger in der Schloß Hoym Stiftung

Die jungen Sternsinger sangen in der Schloß Hoym Stiftung und sammelten Spenden für Kinder in Not. mehr

Senioren-Adventscafé

Senioren-Adventscafé mit der KITA "Buschzwerge" mehr

Salzlandsparkasse und Bäckerei Träger in Frose spenden 80 Stollen

Die Filialleiterin der Salzlandsparkasse, Frau Ahne, hat sich bereit erklärt, den Weihnachtsstollen für die Bewohnerinnen und Bewohner zu spenden und die Bäckerei Träger in Frose übernahm das Backen. Herr Kattner, Inhaber der Bäckerei, packte noch einige Stollen oben auf und machte die 80 voll. Am 23.12. und 24.12.15 werden die Stollen von den Führungskräften der Stiftung sehr dankbar an die Wohngruppen ausgeliefert. mehr

Adventssingen im Schloß

Das hat Tradition: Der Männerchor Hoym von 1844 e.V. und der Gemischte Chor Seeland Harmonie hat zum Weihnachtssingen eingeladen. Die Bewohner erfreuten sich des Gesanges und konnten so manches Adventslied mitsingen. mehr

Frühlingsvorbereitungen im November

Mit Unterstützung der Gartenland GmbH in Aschersleben sind die ersten Vorbereitungen gestartet, um den Schlosspark im Frühling zum Blühen zu bringen. Unser Gärtner Herr Wiedemann und seine Helfer setzen noch im November hunderte von Blumenzwiebeln, die von der Gartenland GmbH gespendet worden sind. mehr

Neue Ausgabe „Portal” im Internet

Die Stiftungszeitung "Portal", Ausgabe November 2015, finden Sie jetzt unter "Aktuelles/Portal".
Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.

Weihnachtsmarkt

28.11.2015, 14:30 Uhr

Gedenkstätte Schloß Hoym

Die Gedenkstätte im Schloss Hoym, die an die Euthanasie behinderter Menschen durch die Nazis erinnert, hat eine neue Gedenktafel bekommen. Das Wetter hatte auf der über 12 Jahre alten Tafel seine Spuren hinterlassen. Auf der Gedenktafel sind alle 299 Namen und das Alter der Ermordeten eingezeichnet. Daneben findet man eine weitere Tafel mit den Worten "Ich lebe und ihr sollt auch leben".

Richtfest in der Schloß Hoym Stiftung

Der Neubau nimmt Form an, der Rohbau ist abgeschlossen und das Dachgebälk ist errichtet.
Am 23.10.2015 wurde das Richfest gefeiert und nun folgt die zweite Etappe des Baugeschehens - der Innenausbau.

11. Betreuertag in der Schloß Hoym Stiftung

Am 07.10.2015 besuchten 46 Gäste unseren bereits seit 11 Jahren organisierten Betreuertag. Die Betreuer, insbesondere Eltern, sind dankbar für diese Informationsplattform und im Austauschgespräch werden viele Fragen beantwortet. Bei dieser Gelegenheit bekommen die Betreuer vor Ort einen Einblick in den Betreuungsalltag. Neue Projekte zum Wohle des Bewohners werden vorgestellt.

Hoymer Gespräch am 14.10.2015, 19:00 Uhr

Das Hoymer Gespräch ist eine Möglichkeit, sich über Fachthemen auszutauschen und über Themen zu diskutieren, die sich am Puls der Zeit und den Herausforderungen unseres Arbeitsalltages bewegen. Schlaglichtartig waren in den letzten Jahren solche Themen wie Medikamentenreduktion, sexueller Missbrauch, Autismus oder Enthospitalisierung im Gespräch. Daraus entstanden immer wieder Anregungen und Denkanstöße für unsere Mitarbeiter/Innen, die wertvoll sind. mehr

Oberbürgermeister Sven Wagner am 07.10.2015 in der Schloß Hoym Stiftung

Der Oberbürgermeister der Stadt Staßfurt besuchte die Schloß Hoym Stiftung. Neben allgemeinen Fragen zur aktuellen Situation, ging es auch um die Fragestellung der auskömmlichen Finanzierung sowie der zukünftigen Ausrichtung der Eingliederungshilfe.

Neubau

Der Bau der 2 neuen Wohngruppen verläuft wie geplant.
Firmen und Material aus dem Salzlandkreis und Landkreis Harz sind beteiligt. mehr

Sportfest

240 Teilnehmer/innen aus 9 verschiedenen Einrichtungen starteten beim traditionellen Sommerfest am 23.09.2015. Erstmalig wurde dieses Jahr die "Fair play" Medaille für besondere Hilfsbereitschaft im Wettkampf vergeben.

Gesamtausgabe der Stiftungszeitung Portal im Internet

Die Ausgabe August 2015 ist erstmalig vollständig im Internet als PDF-Datei bereitgestellt (unter Aktuelles/Portal).

Olympisches Feuer in der Schloß Hoym Stiftung am 23.09.2015

Um 08:30 startet das traditionelle Sportfest der Schloß Hoym Stiftung. mehr

Christliche Angebote in der Schloß Hoym Stiftung

Termine Gottesdienste und Monatsandachten 2015 mehr

Diakonie Katastrophenhilfe

Mit Ihrer Spende retten Sie Menschenleben! mehr

Umfrage „Diskriminierung in Deutschland 2015”

Am 1. September startet die Antidiskriminierungsstelle des Bundes die bislang größte Umfrage zu Diskriminierungserfahrungen in Deutschland. mehr
Chortreffen
Am 7. September 2015 in der der Zeit von 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr findet in der Schloß Hoym Stiftung auf der Parkbühne ein öffentliches Chortreffen mit dem Chor der Einrichtung int-bsw Langenstein und dem Chor der Schloß Hoym Stiftung statt.

Baubeginn

Endlich ist es soweit - der Bagger rollte am 12.08.2015 an! Die Baugrube für den Neubau von 2 Wohnbereichen wurde ausgehoben. mehr

Schloß Hoym Stiftung baut 2 neue Wohnbereiche

Am 03.08.15 sind die Erschließungsarbeiten gestartet. Somit kann mit dem Bau im August begonnen werden. Einzug soll dann im April 2016 sein.

mehr

Stiftungszeitung „Portal” im Internet

Die hauseigene Zeitung "Portal" hat eine Auflage von 800 Exemplaren. Bei einer begrenzten Zahl von Seiten ist es eine große Herausforderung, Art und Umfang für eine breite Zielgruppe zu gestalten. Von daher werden künftig Artikel aus der Papierausgabe im Internet weitergeführt. mehr

Monika Hohmann besucht die Schloß Hoym Stiftung

Bundesfreiwilligendienst und FSJ

Sind Sie kontaktfreudig, verantwortungsvoll und interessiert an einer sozialen Tätigkeit?
Wir suchen Menschen, die sich im Bundesfreiwilligendienst engagieren möchten
sowie Freiwillige für ein Soziales Jahr.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Kontakt: per Post an die Schloß Hoym Stiftung, Personalabteilung
oder online an: a.engelhardt@schloss-hoym.com mehr

Landrat Markus Bauer am 14.07.2015 in der Schloß Hoym Stiftung

Landrat Markus Bauer besucht die Schloß Hoym Stiftung und informiert sich über die aktuelle Entwicklung der Stiftung. In dem Gespräch geht es auch die grundsätzlichen Fragen der Finanzierung in der Eingliederungshilfe. Markus Bauer war damit in diesem Jahr zum zweiten mal in der Schloß Hoym Stiftung. Auch das Sommerfest stand bereits auf seinem Programm.

Kirchenpräsident Joachim Liebig am 10.07.2015 in der Schloß Hoym Stiftung

Der Kirchenpräsident der Evangelischen Landeskirche Anhalts, Joachim Liebig, hat am 10.07.2015 die Schloß Hoym Stiftung besucht.
Neben allgemeinen Fragen zur aktuellen Situation, ging es auch um die Fragestellung der auskömmlichen Finanzierung sowie der zukünftigen Ausrichtung der Eingliederungshilfe.